„Abwechslungsreiches Trainingslager“

Am vorletzten Wochenende absolvierten unsere E, D, weibl C und männl. C-Jugend ein Trainingslager. Bereits am Freitagmittag trat unsere männl. C-Jugend zu einem Auftakttrainingsspiel gegen die HSG Linden an.Hier zeigte Das Team von Michael Rott und Daniel Kryzyk gegen den höherklassigen Gegner ein gutes Spiel.

Am Samstag um 10:00 Uhr startete die männliche D-Jugend mit ihrer ersten Trainingseinheit mit dem Altinternationalen Spieler und Trainer Drago Dragovic in der Sporthalle.

Abteilungsleiterin Eva Schönberger gelang es mit Celin Moravek einen erfahrenen Coach im Team Building zu engagieren. Celin begann zeitgleich mit dem ersten Coaching mit der männlichen C-Jugend. Um 11:30 Uhr wurde dann getauscht und die männliche C-Jugend durfte in der Halle ran. Celin coachte nun die männliche D-Jugend.

Ab 13:30 Uhr gab es ein gemeinsames Mittagessen. Danach absolvierte die männliche C-Jugend noch eine Laufeinheit und D-Jugend machte sich auf den Weg nach Stockhausen zum Trainingsspiel im Rahmen des Jubiläums des SV Stockhausen.

Ab 14:00 Uhr begann auch die weibl. C-Jugend mit dem Teambuilding. Um 15:30 Uhr übernahm Drago die sportliche Trainingseinheit.

Auch die männliche C-Jugend begab sich nun ebenfalls auf den Weg nach Stockhausen.

Das Trainingsspiel der D-Jugend endete mit einem 21:21 und die männliche C-Jugend erzielte ein unglückliches 17:19, wobei das Trainerteam sehr zufrieden war.

Am Sonntag um 10:00 Uhr begann auch die E-Jugend mit dem Training. Auch hier gab es zwei Einheiten für die Jungs und Mädchen. Auch die männliche C-Jugend hatte noch nicht genug und wurde von Micha und Daniel zu einer Trainingseinheit eingeladen.

Die weibl. C-Jugend absolvierte um 12:30 Uhr ein Traningsspiel gegen Wettertal. Leider verlor die Mannschaft, zeigte jedoch, dass sie für das erste Jahr in der C-Jugend Potential hat.

Anschließend hatte die D-Jugend noch eine abschließende Trainingseinheit in der Halle.

Ab 16:00 Uhr wurde dann der Abschluss des Trainingslagers und eine kleine Saisoneröffnung im E-Werk gefeiert. Dazu gab es vom Grillmeister des SV Andrej Schmidt leckere Bratwurst. Wir bedanken uns für die Unterstützung bei Celin Moravek und Drago Dragovic und natürlich für die vielen helfenden Hände.

Wir können positiv auf die Runde sehen und glauben das unsere Mannschaften gut vorbereitet sind.


57 Ansichten
This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now