"Girmeser Kinder feiern mit 250 Narren Kinderfasching"

SV Wetzlar-Niedergimes ist stolz über den Zuspruch.

Am Rosenmontag um 14:11 Uhr feierten 250 kleine und große Narren ausgelassen die "erste Girmeser Kinderfaschingsitzung"des SV Wetzlar-Niedergirmes. Mit soviel Zuspruch hatten wir nicht gerechnet, so der sichtlich überraschte SV Vorstand Patrick Heun und Katy Ates welche am Anfang mit ständig neuem Aufbau von Tischen und Stühlen beschäftigt waren. Im Hintergrund der Veranstaltung musste das Orga Team Magy Keul, Sandra Berger und Christina Moreno Coca noch Getränke und Kräppel besorgen, da die georderte Menge lange nicht ausreichte und im Hintergrund brachte Henrike Heun die Kaffemaschinen zum glühen. Das SV Team hatte sich für die Unterhaltung der Kinder viel einfallen lassen. Luftballon Clown Rainer Arnold ging durch die Zuschauerreihen und verschenkte vor Programmbeginn selbst modellierte Luftballons. Durch das abwechslungsreiche Programm führten Celine Moravek und Eva Schönberger. Dem SV gelang es tolle Tanzgruppen von Vereinen aus den Stadtteilen einzuladen. Den Anfang machten die "Glitzersternchen" von der WKG mit einem Orientalischen Tanz. Zwischen den Tanzgruppen gab es immer Spass- und Spieleinlagen. Da wurde zum Besispiel das Fliegerlied laut gesungen oder alle Kinder machten beim BOB Fahrer Lied auf der Bühne mit. Weiteres Highligts waren die Showtanzgruppen "die Herzchen" und die "Steping Sisters" des NKB Büblingshausen. Die Musikalische Umrahmung machten die DJs der August-Bebel-Schule. Leonard Michel /Ton, Jan Pohl / Licht und Justus Landerer / Licht. Die Jungs heizten den Saal ordentlich ein. Bei ihren Disco Runden hielt es wenige auf den Plätzen. Das war ganz großes Kino was diese Jungs abgezogen haben. Der Auftritt des "Funke Mariechen Merle Kleinhans und Majoren Paul Kleinhans und Luca Ufer des TSV Garbenheim begeisterte alle Zuschauer.

Die Teak Wan Do Abteilung des SV präsentierte mit der Jugendabteilung eine Show Einlage. Den Abschluss des Shoprogramms machte das aus Girmes stammende Funkemariechen der WKG "Leonie Berghäuser. Leonie zeigte in ihrem Tanz eine wahre akrobatische Darbietung und wurde nicht ohne Zugabe von der Bühne gelassen.

Um 18:00 Uhr beendete Celine und Eva das tolle Programm.

Für die Veranstaltung erhielt der SV jetzt schon viel Lob.

43 Ansichten
This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now