Niederlage trotz Tore - Unentschieden




Ihre erste Saisonniederlage musste die E- Jugend des SV-Wetzlar-Niedergirmes am vergangenen Samstag hinnehmen. Im Auswärtsspiel gegen den VFB Driedorf verlor die Mannschaft von Trainer Michael Schulz mit 35:21 nach Punkten.


Schon zu Beginn des Spiels merkte man , dass die Spielerinnen und Spieler des SV nicht so recht ins Spiel fanden und an die super Leistung aus der Vorwoche anknüpfen konnten. Viele Ballverluste und die agressive Verteidigung des Gegners lies die Moral unserer Truppe von Minute zu Minute sinken. Auch verzweifelten unsere Jungs und Mädels immer wieder am herausragenden Torwart des VFB. Dies spiegelte dann auch der Halbzeitspielstand von mageren 3 Treffern für unser Team wieder. Auch in Durchgang 2, beim 6 gegen 6, wiederholte sich der Ablauf. Das enge Stellungsspiel der Driedorfer Verteidigung lies kaum einen Torabschluss zu. Auch empfanden die mitgereisten Eltern/Fans das Schiedsrichterverhalten in manchen Momenten als fragwürdig. Die Driedorfer erhielten im Spielverlauf 4 Penalties, der SV keinen einzigen. Dank einer super Leistung der beiden Türhüter, Lara Seifert und Felix Schulz, konnte am Ende ein 7:7 errungen werden. Leider hatte Driedorf 5 Torschützen und der SV-Wetzlar- Niedergirmes nur 3 Torschützen. Somit ging am Ende die Heimmannschaft als Sieger vom Platz.

Kopf hoch, das Rückspiel in eigener Halle wird bestimmt wieder besser.


31 Ansichten
This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now