Selbstverteidigung für Frauen und Kinder neu beim SV Wetzlar-Niedergirmes

Kursbeginn: 28. März 2020 mit unseren Taekwon-Do Trainern

Jessica Dürrmann und Jan Lukas Ibs

Wir wollen gerne den Fokus auf die Übung der korrekten Durchführung der Techniken legen. Hintergrund ist, dass man in Extremsituationen, in welchen man Selbstverteidigung benötigt, sich instinktiv befreien können soll. Da man in solchen Situationen kaum Zeit hat nachzudenken ist es also essenziell, das korrekte Verhalten zum Entkommen vorab zu trainieren. Dabei wird auf die drei wichtigsten Schritte eingegangen:

- Schocken - Befreien

- Kontern/Flüchten

So sehen die Einheiten wie folgt aus:

Frauen:

1. Einheit: Grundprinzipien 2. Einheit: Handgriffe 3. Einheit: Klammergriffe

4. Einheit: Bodentechniken 5. Einheit: Angriffe durch Messer und andere Gegenstände


Kinder: 1. Einheit: Grundprinzipien 2. Einheit: Aus Umklammerung und Wegtragen befreien, Reaktionstraining

3. Einheit: Thema "Schulweg" -> Am Ranzen greifen, Bodentechniken

4. Einheit: Haare ziehen, Verhalten bei Schubsen/Schlägen -> Verhalten gegenüber Erwachsenen & Kindern

5. Einheit: Angriffe durch Messer und andere Gegenstände

Kursbeginn: 28. März 2020

Zeit: Samstags 12:00 - 13:00 Uhr Kinder

Zeit: Samstags 13:00 - 14:00 Uhr Frauen

Ort: Sporthalle der Geschwister-Scholl Schule in Niedergirmes

Stellen Sie Ihre Fragen bitte an: kontakt@sv-wetzlar-niedergirmes.de



89 Ansichten
This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now