SV E JUGEND

E-Jugend nimmt am Orientierungsturnier in Lich teil

Ordentlich Aufsehen und Respekt haben sich die Schützlinge der E-Jugend des SV Niedergirmes beim Orientierungsturnier in Hungen/Lich für die kommende Saison erspielt.

In insgesamt vier Partien über 2 mal 8 Minuten (3 gegen 3) zeigten die 8 mitgereisten Jungs was sie auf der Platte so drauf hatten. Am Ende standen 2 Siege, ein Unentschieden und eine Niederlage zu Buche. Gegen die ehemaligen A-Liga- Mannschaften aus Heuchelheim/Bieber und Hungen/Lich konnten die Spieler von Trainer Michael Schulz über weite Stecken auf Augenhöhe mithalten. Dabei kam das gute Passspiel und die tolle Orientierung auf dem Spielfeld zu tragen. Mit nur einem Auswechselspieler war bei dem letzten Spiel die Kraft nicht mehr so groß, so dass dieses gegen Heuchelheim/Bieber verloren wurde.

Ari erzielte im Turnier 3 tolle Tore und war in der Abwehr ein bärenstarker Rückhalt.

Alex hatte gerade in der Abwehr gute Aktionen und konnte so der Mannschaft toll helfen.

Noah, der sein erstes Turnier spielte, fand sich schnell ins Team ein und war gerade in der Abwehr eine große Hilfe.

Auch Leon war als Neuling in der Defense ein guter Rückhalt.

Aironas hatte einen super Tag und brachte mit seinen Aktionen die Abwehr der Gegner ein ums andere Mal in Verzweiflung.

Maxi war ein Bollwerk im Tor. Er lies kaum einen Ball rein. Auf dem Feld war wie immer auf ihn, sowohl im Angriff als auch in der Abwehr, Verlass.

Auch Felix bot tolle Paraden im Tor und erzielte tolle Tore auf dem Spielfeld.

Cristobal zeigte in der Abwehr Zähne und im Angriff tanzte ein ums andere Mal seine Gegner aus.

Mit dieser tollen Leistung kann man auf die kommende Saison mit viel Vorfreude hoffen.

0 Ansichten
This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now