top of page

Spieltagpost 04./05.03

2 Spiele / 2 Siege“

„Weibliche B und Männliche C erfolgreich“

Weibliche B-Jugend SV gegen HSG Linden 14:13 (10:7)

„Revanche geglückt“

Nun hat es auch gegen Linden geklappt. Beide Mannschaften kannten sich aus den vorherigen Spielen, da ging Linden jeweils mit zwei knappen Siegen von der Platte.

Nun zum dritten Spiel, wollten unsere Mädels endlich einen Sieg gegen den Gegner auf Augenhöhe. Das es eine enge Kiste werden würde war Trainer Drago bekannt.

In der ersten Halbzeit legten unsere Mädels immer ein Tor vor, welches von den Lindener immer wieder ausgeglichen wurde. Erst ab der 14. Minute, beim Spielstand von 8:6, gelang es unserem Team einen 2 Tore Vorsprung herauszuwerfen.

Anna-Lena erhöhte in der 21. Minute auf 10:7 welches auch der Halbzeitstand war.

Die zweite Halbzeit war von vielen Fehlwürfen auf beiden Seiten geprägt. Nursena machte im Tor ein gutes Spiel. Im Angriff fehlte das Glück beim Abschluss.

Durch eine gute Abwehrleistung gingen unsere Mädels letztendlich mit 14:13 als Sieger von der Platte.

Es spielten: Nursena (Tor), Elena-Alexandra 4, Anna Lena 6, Zoe, Nele, Rojin, Ceylin 1, Johanna 3





Männliche C-Jugend SV gegen HSG Marburg / Cappel a.K. 24:20 (12:11)

„Geschlossene Mannschaftsleistung bringt den Sieg“

Im Nachholspiel aus der Vorrunde gegen die Mannschaft aus Marburg/Cappel a.K. sicherte sich unsere C- Jugend einen 24:20 Heimerfolg.

Von Beginn an hatte das Trainergespann Cichon/Schulz die Jungs gut auf den Gegner eingestellt. Schnell führte man 7:2. Doch die Gäste aus Marburg fanden nach und nach besser ins Spiel. Sie glichen nach knapp 15 Minuten zum zwischenzeitlichen 9:9 aus und führten anschließend sogar mit einem Tor. Nach der Halbzeit konnte man das Torverhältnis wieder mit konstant 2 Toren Vorsprung für sich gewinnen. Doch Marburg ließ sich nicht abschütteln. In der Schlussphase spielte die C-Jugend dann noch einmal auf und verdankte nicht zuletzt Aironas mit seinen Glanzparaden im Tor den Sieg. Ein Kompliment an alle Spieler, die heute geschlossen, sowohl im Angriff als auch in der Abwehr, spielten und verdient den Sieg nach Hause geholt haben.

Es spielten: Felix (6), Levin, Mika (1), Arian, Adrian, Ennio (1), Aironas (Tor), Alexander (7), Xavier (9), Efe, Mohammad


184 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page