top of page

Spieltagpost vom 02./03.03.2024

„E-Jugend: Gewonnen und doch verloren“

„Weibliche D-Jugend auf dem Weg zur Vizemeisterschaft“

„Gute Leistungen der männlichen D und B Jugend“



„Ein Torschütze zu wenig“

Männliche E-Jugend

SVN – VFB Driedorf  18-16  (Torschützen 6-7) (nach MP 108-112)

Schade, die gute Leistung unserer E-Jugend wurde nicht belohnt. Nach Toren gewann die Mannschaft von Humbi und Uta mit 18:16.

Nur fehlte ein Torschütze. Da Driedorf einen Torschützen mehr hatte , ergab die Multiplikator Regel ein Ergebnis von 108-112.




„Gute Leistung gegen den Tabellenführer“

Männliche D-Jugend

SVN – HSG Marburg / Cappeln 13:20 (6:11)

Trotz Niederlage zeigte unsere männliche D-Jugend gegen den Tabellenführer eine gute Leistung.

Von Spiel zu Spiel zeigt die Mannschaft von Eva immer bessere Spiele und zeigt immer wieder eine tolle Moral.



„Auf dem Weg zum Viemeister“

Weibliche D-Jugend

SVN – HSG Herborn / Seelbach 21:12 (11:5)

Keine Chance ließ die Truppe von Julia und Henrike dem Gast aus Herborn. Schnell gingen unsere Mädels in Führung und bauten diese

Mit der notwendigen Ruhe aus. Herborn hatte keine Chance und unser Team siegte letztendlich souverän.

Vor dem letzten Spieltag steht unsere Mannschaft auf Platz 2. Am nächsten Spieltag kommt es zum Endspiel um die Vizemeisterschaft gegen den Tabellendritten

aus Driedorf. Das wird sicherlich eine spannende Sache.



 

„Bieber a.K. mit 9 Spieler der Bezirksoberliga“

Männliche B-Jugend

mJSG Bieber a.K. – SVN  37:22 (20:13)

Auf Grund Krankheit musste unsere männliche B-Jugend am Sonntag in Bieber mit nur 8 Spielern antreten.

Zudem kam, dass Nils nach seiner Verletzung noch nicht fit ist / war.

Sportlich fair von Bieber, wurde unsere Mannschaft von 9 Spielern der Bezirksoberliga Mannschaft (ungeschlagen Platz 1 in der BOL) empfangen.

Unsere Jungs machten das Beste draus. In Zukunft sollten wir auf solche Spiele verzichten.





 



23 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Frohe Ostern 🐰

Comments


bottom of page