top of page

Tischtennis-Momentaufnahme


Seit zwei Jahren gibt es unsere Abteilung, und wir haben die erste Saison in der 3. Kreisklasse hinter uns. Vor wenigen Wochen hat nun die neue Saison begonnen, und wir sind sehr stolz darauf dass wir dieses Jahr gleich mit zwei Mannschaften in der 3. Kreisklasse antreten können.

Der Start in die neue Runde verlief für beide Teams, wie erwartet recht unterschiedlich. Die 2. ( neuere ) Mannschaft hat es, wie die 1. im letzten Jahr sehr schwer. Außer Christian, der die 2. anführt und bereits eine Saison auf dem Buckel hat, stehen mit Heike, Vitali, Juri und Christian K. vier Neulinge an der Platte, die gegen alte Hasen antreten müssen, die schon seit 30, 40 oder sogar 50 Jahren Tischtennis spielen. Sehr schwierig, und eine große Herausforderung. Da heißt es: Zähne zusammen und durchhalten. Ihr schafft das. Dazu kommt dann noch dass die ersten vier Gegner allesamt auf den ersten vier Plätzen der Tabelle stehen. Nach vier Niederlagen steht die „2.“ momentan mit 0:8 Punkten auf dem 10. Tabellenplatz.

Die „1.“ ( ältere) erwischte einen fantastischen Start in ihre 2. Saison. Nach 2 Siegen in den ersten beiden Spielen, folgten 2 überraschende, aber dennoch erhoffte und verdiente, Unentschieden gegen den Tabellen 2. Asslar III und den Tabellen 3. Fleisbach III. Hierbei sticht besonders die Mannschaftsleistung hervor, denn alle eingesetzten Spieler holten Punkte und trugen so zum Mannschaftserfolg bei. Bei der 1. kamen bisher Bruno, Steffen, Guido, Humbi und Christian zum Einsatz. Mit 6:2 Punkten steht man im Moment noch ungeschlagen auf Platz 5 der Tabelle. Für die nächsten Spiele hat die 1. jetzt ordentlich Selbstvertrauen getankt, und wird versuchen oben dran zu bleiben.

Beide Mannschaften haben auch im Kreispokal-Wettbewerb gemeldet und beide hatten in der ersten Runde ein Freilos. In der 2. Runde musste die 1. in Haiger antreten. Gegen eine sehr junge Mannschaft von Haiger VI gingen wir ganz furchtbar baden. Trotz einer 0:4 Klatsche im Gepäck verließen wir nach nur einer Stunde gut gelaunt die Halle in Haiger, denn wir mussten zugeben dass diese jungen Kerle ( 14 Jahre alt !!!) einfach eine Nummer zu groß für uns waren. Von dieser Stelle nochmal einen Gruß an Haiger VI.

Unsere 2. musste ihr Zweitrundenspiel beim TTC Mandeln III bestreiten, und siehe da: Christian, Juri und Vitali holten ihren ersten Sieg in dieser Saison. Sie bezwangen Mandeln mit 4:2 und stehen nun im Viertelfinale des Kreispokals der 3. Kreisklasse. Hierzu herzlichen Glückwunsch und ein dickes: „ Weiter so!!“


Noch eine schöne Nachricht: Mit Bastian Kraicker haben wir den nächsten Neuzugang zu verzeichnen. Bastian kommt vom TV Braunfels zu uns, und wird in der Rückrunde sowohl die 2. als auch die 1. Mannschaft verstärken. Da Bastian in Braunfels als Jugendtrainer tätig war, erhoffen wir uns von ihm doch einige Tipps und Tricks die uns alle weiter nach vorne bringen werden. Herzlich willkommen Bastian.

In den nächsten Begegnungen empfängt die 1. am Dienstag den 31.10. um 20 Uhr in eigener Halle den TV Asslar II der als Tabellenführer anreist.

Die 2. tritt am Freitag den 03.11. um 20 Uhr beim Tabellenletzten Ehringshausen IV an, wo man versuchen wird die ersten Punkte einzufahren.

Wir wünschen beiden Mannschaften für ihre Aufgaben viel Glück und Erfolg



109 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
bottom of page