„Luft nach oben“

Am Wochenende starteten nun auch unsere männliche D Jugend.

Unsere männl. C und B Jugend mussten in Bieber ran und die weibl. B ließ Wettenberg keine Chance.


männl. D – HSG Wettertal 11-12 ( 4 : 7 )

männl. C – mJSG Bieber / Heuchelheim 18-29 ( 8 : 16 )

männl. B – mJSG Bieber / Heuchelheim 31-23 ( 13 : 11 )

weibl. B - HSG Wettenberg 17-5 (10 : 2 )


“Souveräner Sieg”

weibl. B - HSG Wettenberg 17 – 5 ( 10 : 2 )

Gut eingestellt von Trainer Jörg Bräutigam ließen unsere Mädels nichts anbrennen.

Mit einer starken Torfrau Nursena und einer richtig guten Abwehr, verzweifelten die Wettenberger.

Die Angriffe spielte unser Team sehr gut aus. Die sich ergebenen Chancen wurden sicher verwertet.

Alle in Allem ein überzeugendes Spiel mit einem verdienten Sieger.

Weiter so, Mädels.

Torschützen: Alex 3, Zoe 1, Nele 1, Anna 5, Ceylin 4, Johanna 3






„Knappe Niederlage“

männl. D HSG Wettertal - SV 11 – 12 ( 4 : 7 )

Ein tolles Spiel machte unsere D Jugend in Wettertal. Unsere Jungs trafen auf einen Gegner der körperlich überlegen schien.

Mit etwas Respekt begannen die Jungs von Eva das Spiel. In der ersten Halbzeit war das Team von Eva zurück haltend. In der zweiten Halbzeit jedoch, überwand man dies.

Tor für Tor wurde aufgeholt. Leider reichte es zum Schluss nicht ganz aus. Das macht Mut für die nächsten Spiele.

Torschützen: Max 4, Lukas 7



„Gut gekämpft, Niederlage im Ergebnis zu hoch“

„Bieber setzt Spieler aus Oberliga Kader ein !!“

männl. B: mJSG Bieber – SV 31 -23 ( 13 : 11 )

Mit der Erwartung das es kein einfaches jedoch intensives Spiel wird, fuhr unsere Mannschaft zum Auswärtsspiel in Bieber.

In der ersten Halbzeit schenkten sich beide Mannschaften nichts. Leider brachte die Mannschaft aus Bieber immer wieder eine unnötige Härte ins Spiel. Der gut leitende Schiedsrichter bestrafte dies jedoch sofort.

Der Höhepunkt war eine Rote Karte in der zweiten Halbzeit gegen einen Bieberer Spieler. Durch die Härte ließen sich unsere Jungs leider beeindrucken. In der zweiten Halbzeit nutze das Bieber aus und setzten sich ab

und gewann das Spiel um ein paar Tore zu hoch.

Leider muss man hinterfragen ob es FAIR ist, dass Bieber Spieler aus dem Oberliga Kader in der B Klasse einsetzt.

Torschützen: Philipp L. 3, Lennart 1, Nils 6, Leo 5, Philipp S. 8



„Schritt in die richtige Richtung“

männl. C: mJSG Bieber – SV 29:18 ( 16 : 8 )

Am Sonntag, dem 25.09.2022 bestritt die JSGmC Wz-Niedergirmes/Asslar ihr erstes Auswärtsspiel bei der mJSG Heuchelheim/Bieber II.

Nach der saftigen Niederlage zum Saisonauftakt machte die Mannschaft von Trainer Schulz und Trainerin Cichon eine gute Partie, wenn auch zu keiner Zeit der Sieg der Heuchelheimer Gastmannschaft in Gefahr war. Nach anfänglicher Unsicherheit schafften es die Jungs immer besser ins Spiel zu finden und auch einstudierte Spielzüge im Spiel umzusetzen. Gerade die 2. Halbzeit lässt auf einen weiteren Leistungs- und Entwicklungsschub des Teams in den nächsten Spielen hoffen, so mal man auch nur mit einem Rumpfteam von 9 Mann (ohne Torwart) angereist war.

Am Ende stand es 29:18 für Heuchelheim /Bieber.

Für unser Team spielten und trafen:

Felix, Levin, Mika (1), Adrian, Ennio (1), Aironas (7), Alexander (2), Xavier (7), Osman

177 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen