top of page

Spieltagpost vom 05.11.2023

Aktualisiert: 8. Nov. 2023

„3 Siege und 2 Niederlagen am Heimspieltag“

„Formkurve der SV Team zeigt nach oben“


Am vergangenen Sonntag war ein erfolgreicher Heimspieltag für die Mannschaften des SV Wetzlar-Niedergirmes mit insgesamt 3 Siegen und 2 Niederlagen. Alle Teams und ihre Trainer können stolz auf ihre Leistungen sein, da sie sich nach der langen Hallensperrung immer besser in Fahrt befinden und Woche für Woche eine Steigerung auf der Platte zeigen.


E-Jugend SVN gegen HSG Eibelshausen 0:2

Das erste Spiel des Tages wurde von unserer E-Jugend gegen die HSG Eibelshausen absolviert. Das Team von Humbi und Uta, kämpfte unermüdlich und zeigte eine beeindruckende Moral. Gegen die Mannschaft der HSG, die in dieser Klasse vielleicht fehl am Platz ist, gab sie nie auf und kämpfte bis zum Schluss.

Es spielten: Siegel, Orth, Ternes Nia, Ternes Janna, Wallbruch, Homrighausen, Botelho, Ahmed, Rau








Männliche D-Jugend SVN gegen JSG Lumdatal 18:11 (10:8)

Das zweite Spiel des Tages bestritt unsere männliche D-Jugend gegen die Mannschaft der JSG Lumdatal. Das Team unter der Leitung von Trainerin Eva, zeigte die bisher beste Saisonleistung und verließ den Platz als verdienter Sieger. Schnelles Spiel und tolle Abschlüsse begeisterten die Zuschauer.

Es spielten: Rau, Orth Max, Orth Alex, Zeika 8, Funk 1, Botelho 1, Wagner 2, Savchuk 2, Schönberger 2, Ates 2, Siegel










Weibl. D-Jugend SVN gegen JSG Lahntal 11:9 (2:4)

Im Anschluss empfing unsere weibliche D-Jugend, betreut von den Trainerinnen Julis und Henricke, die Mannschaft der JSG Lahntal. Obwohl die erste Halbzeit überzeugt war, gelang es unseren Mädels, das Spiel zu drehen und verdient zu gewinnen.

Es spielten: Keul 5, Kömürcü, Kleinwegen, Tras Derya, Kaczmarczyk 2, Baydemir 1, Tras Define, Kömürcü, Grohmann, Siegel 3, Kuhlmann








Männliche A-Jugend SVN gegen HSG Linden 28:29 (17:14)

Das vierte Spiel des Tages wurde von unserer männlichen A-Jugend gegen die HSG Linden bestritten. In einem intensiven und schnellen Spiel sicherte sich unser Team einen verdienten Sieg und zeigte, dass sie in guter Form sind. Aus einer starken Abwehr mit dem starken Torhütergespann Rink / Feja

spielten unsere die Angriffe diszipliniert aus und kamen immer wieder erfolgreich zum Abschluss.

Es spielten: Rink, Feja, Botelho-Pereira 3, Schade 1, Bitsch 2, Heller 2, Lehr, Hahn 5, Bloch 1, Lautenschläger 3, Schobel 9/2, Kruel 1, Failing 5, Schönberger 6









Weibliche A-Jugend SVN gegen Hinterland

Zum Abschluss des Spieltages empfing unsere weibliche A-Jugend die Mannschaft der HSG Hinterland. Auch unsere Mädels zeigen einen Aufwärtstrend, obwohl sie leider unglücklich gegen einen gleichwertigen Gegner verloren.

Es spielten: Erbüyük, Stoica 4, Berger 7/5, Heun 1, Wagner 3, Uzun 3, Jakob, Hagner






Insgesamt war es ein erfolgreicher Spieltag für die Mannschaften des SV Wetzlar-Niedergirmes, die positive Entwicklung auf dem Spielfeld macht Hoffnung auf weitere Siege in der Zukunft. Die Trainer und Spieler können stolz auf die Leistung ihrer Mannschaften sein und sich auf die kommenden Spiele freuen.






120 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page