top of page

Super Woche für beide TT-Mannschaften

v.l. Christian Koch, Vitali und Juri Ziegele , Christian Schmidt


Die letzte Woche war ein voller Erfolg. Den Beginn machte am Montag unsere zweite Mannschaft, die unseren Nachbarn vom TV Hermannstein zu Gast hatte. Unsere Jungs begannen mit Vitali und Juri im Doppel, und fuhren mit einem überragenden 3:0 den ersten Punkt für den SV ein. Juri erhöhte im Anschluss auf 2:0. Die drei folgenden Einzel von Christian Sch., Vitali und Christian K. liefen dann nicht so gut, und so kam es dass wir plötzlich mit 2:3 im Rückstand waren. Christian Schmidt und Christian Koch gewannen die nächsten beiden Spiele deutlich je mit 3:1 und stellten im Gesamtergebnis auf 4:3. Vitali musste sich dem starken Niklas Swoboda geschlagen geben und somit stand es 4:4 vor den letzten beiden Einzeln. Juri gewann sein Spiel mit 3:1 und brachte den SV mit 5:4 in Front. Somit stand der erste Punktgewinn unserer 2. fest. Jetzt fehlte noch das Spiel von Christian Schmidt. Und unser Routinier behielt die Nerven. Mit einem großartigen 3:0 ließ er seinem Gegner nicht den Hauch einer Chance und sorgte mit dem 6:4 für den ersten Sieg unserer neuen 2. Mannschaft . Von dieser Stelle einen herzlichen Glückwunsch. Und ein herzliches Willkommen an Christian Koch der am Montag sein erstes Spiel für den SV gemacht hat, und mit einem Punkt gleich zum Sieg beigetragen hat. So kann’s weitegehen.


Die „Erste“ musste am Freitag auswärts antreten, und fuhr Angesichts des bisherigen Saisonverlaufs mit breiter Brust nach Ehringshausen. Ein Punkt sollte es wenigstens sein, um den Kontakt zur Tabellenspitze zu halten. Die beiden Doppel taktisch geschickt aufgestellt sorgten in Person von Steffen/Humbi und Bruno/Guido für eine komfortable 2:0 Führung. Bruno musste sich im Anschluss dem starken Michel Fasl knapp geschlagen geben, und somit stand es nur noch 2:1. Steffen und Guido stellten mit deutlichen Siegen sogar auf 4:1. Humbi und Steffen ließen in ihren nächsten Spielen Federn, und so hieß es nur noch 4:3. Bruno machte mit seinem Sieg im nächsten Spiel den einen erhofften Punkt schon sicher. Humbi erkämpfte sich in 5 Sätzen einen weiteren Zähler, und Guido sorgte in einem überragenden Spiel mit seinem Sieg zum 7:3 und dem damit verbundenen 2. Tabellenplatz. Alles in allem eine sehr erfolgreiche Woche für die beiden TT-Teams. 

 

67 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
bottom of page